Meditation & Reiki nach dem Dalmanuta-Prinzip

Verena von Bodelschwingh

Tor zum Himmel
Tor zum Herzen
Tor zur Welt

  Selbstliebe und Persönlichkeitsentwicklung

Tagesworkshops

Endlich geht es wieder los!

Am 4. September 2021 von 10 bis 22h

Wir wollen den ganzen Tag draußen verbringen (natürlich je nach Wetter) –  die Achtsamkeit für die Natur, sowie für uns selbst erleben. 

Die Stille und die Geräusche der Natur nutzen, um in das eigene Herz zu blicken. 

Was bremst dich immer wieder aus? Was hält dich zurück, dein volles Potential zu leben? 

Du trittst in Kontakt mit deinem inneren Kind, du heilst die Vergangenheit und kommst gestärkt in der Gegenwart an.

Den Abend lassen wir am Lagerfeuer ausklingen.

 

Was darfst du erwarten:

  • Meditationen in der Natur im Gehen oder Sitzen
  • Meditationen und eine Traumreise mit Musik
  • Stille
  • Bewegung
  • Das wundervolle Setting auf einem alten westfälischen Gutshof
  • Eine tolle Natur, ein schöner Wald und weite Ausblicke
  • Verpflegung: Mittagessen, Kaffeetrinken, Abendessen (wenn du am Abend bleiben möchtest)
  • Getränke: Wasser, Kaffee, Tee und selbstgemachte Säfte den ganzen Tag, abends auch Wein und Bier.
  • Lagerfeuer oder Kamin am Abend
  • Workshopüberraschung
  • Workbook

Ablauf

Beginn ist 10 Uhr

Mittagspause gegen 12:30 Uhr

Nachmittagseinheit 13:30-17/17:30 Uhr

Ab 18 Uhr Abendessen und Lagerfeuer.

Nach dem Essen gibt es noch eine Geschichte und Eine Abendmeditation,

für die die noch bleiben wollen.

Claudia

Es gibt Menschen, die sind nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich schön. Sie leuchten und inspirieren andere. Verena ist definitiv ein solcher Mensch und ich bin froh, dass ich sie kennengelernt habe.
Aus Neugier habe ich mich zu einem Meditationsabend angemeldet und komme immer wieder gerne. Ich mag die Mischung aus Meditation, Musik und dem anschließenden Zusammensein. Für mich war es der richtige Zeitpunkt und die richtige Form der Meditation. Verena schafft einen Raum, in dem man sich wohl und sicher fühlen kann. Für mich war es deshalb von Anfang an leicht, den Zugang zu meinen Gefühlen und meinem Herzen zu finden und das ist der Weg, der das Dalmantua-Prinzip für mich bedeutet.

Nach kurzer Zeit wurde mein Wunsch größer an den drei Reiki-Seminaren teilzunehmen, da ich merkte, wie gut mir die Meditationsabende tun.  Die drei Seminar-Themen (Selbst-)Liebe, Vergebung und Verantwortung sind schon Hausnummern, wenn man sich intensiv damit und sich selbst befasst.

Doch auch bei den Seminaren schafft Verena ebenfalls die ideale Umgebung und hat die perfekten Texte und Lieder, die mir bei meiner inneren Reise sehr geholfen haben. Die Seminare waren eine wunderbare Erfahrung mit vielen Aha-Momenten, Freude, Tränen und vor allem (Selbst-)Liebe.

Randbemerkung: Das Seminarhaus war auch perfekt ausgesucht und das Essen war einfach himmlisch.

Verena ist eine wundervolle Mediationslehrerin und Wegbegleiterin, ich möchte sie in meinem Leben nicht mehr missen.

Ulrike

Durch das Seminar habe ich wieder Kontakt zu meinen Emotionen bekommen, die ich lange Jahre immer hinter einer hohen Mauer versteckt habe, um zu funktionieren. Heute funktioniere ich auch mit Emotionen hervorragend, da ich durch Reiki meine persönlichen Stärken wiederentdeckt habe. Es ist ein ganz anderes Leben-viel leichter.

Was möchtest Du als Nächstes tun?

Da wird es hell in unserem Leben, wo man für das Kleinste danken lernt.

(Friedrich v. Bodelschwingh)

0228 / 63 84 45
Alexanderstr. 4, 53111 Bonn
verena@verena-von-bodelschwingh.com

12 + 6 =